Bitcoin-Preisanalyse: BTC droht eine größere Panne
By: Date: 7. Oktober 2020 Categories: Bitcoin

Der Bitcoin-Preis übertraf den Widerstand von 10.800 USD nicht und fiel gegenüber dem US-Dollar.
Der Preis notiert jetzt deutlich unter dem Widerstand von 10.800 USD und dem 55 SMA (H4).

Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich ein großes Ausbruchsmuster mit Unterstützung in der Nähe von 10.540 USD.

Das Paar wird wahrscheinlich stark zurückgehen, wenn es einen Bruch unter den Unterstützungsniveaus von 10.540 USD und 10.500 USD gibt.

Der Bitcoin Hero zeigt derzeit einige rückläufige Anzeichen unter 10.700 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC ist weiterhin dem Risiko eines größeren Rückgangs ausgesetzt, wenn die Unterstützung von 10.540 USD gebrochen wird.

Bitcoin-Preisanalyse

In den letzten Tagen begann der Bitcoin-Preis eine ordentliche Erholungswelle über 10.600 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC konnte über das Niveau von 10.700 USD und den einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden) klettern.

Der Preis hatte jedoch Schwierigkeiten, das Widerstandsniveau von 10.800 USD zu erreichen. Es gab eine scharfe bärische Reaktion vom Hoch von 10.798 USD und der Preis fiel unter das Niveau von 10.700 USD. Der Preis durchbrach sogar das 50% Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom 10.370-Dollar-Tief auf 10.798-Dollar-Hoch.

Der Preis notiert jetzt deutlich unter dem Widerstand von 10.800 USD und dem 55 SMA (H4). Auf der anderen Seite gibt es eine starke Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 10.540 USD. Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich auch ein großes Ausbruchsmuster mit einer Unterstützung in der Nähe von 10.540 USD.

Das 61,8% Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung von 10.370 USD auf 10.798 USD liegt ebenfalls nahe der Unterstützungszone von 10.540 USD. Wenn es einen Abwärtsbruch unterhalb der Dreiecksunterstützung und 10.540 USD gibt, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs.

In dem genannten Fall könnte der Preis das Tief von 10.370 USD wieder erreichen. Die nächste große Unterstützung könnte bei 10.270 USD liegen, da sie nahe am 1,236-Fib-Erweiterungsniveau der Aufwärtsbewegung vom Tief von 10.370 USD auf 10.798 USD liegt.

Umgekehrt könnte der Bitcoin-Preis erneut über die Niveaus von 10.650 USD und 10.700 USD steigen. Um in eine positive Zone zu gelangen, muss der Preis über dem Dreieckswiderstand und dem Niveau von 10.800 USD an Dynamik gewinnen.

Bitcoin Preis

In der Grafik hat der Bitcoin-Preis eindeutig Probleme, über 10.540 USD zu bleiben, und er liegt deutlich unter dem 55 SMA (H4). Daher dürfte der Preis stark sinken, wenn die Unterstützungsniveaus von 10.540 USD und 10.500 USD unterschritten werden.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD hat Probleme, in der rückläufigen Zone an Tempo zu gewinnen.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI liegt jetzt deutlich unter dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 10.540 USD und 10.500 USD.

Wichtige Widerstandsstufen – 10.700 USD, 10.800 USD und 11.000 USD.